Aufgabe:

Im Rahmen eines Presse-Events durften wir den offiziellen Startschuss für die Stadt-Kampagne „Fahr ein schöneres Hamburg“ in Zusammenarbeit mit der Jung von Matt/SPORTS GmbH eventseitig begleiten.

Lösung:

Wenn es darum geht das Radfahren zu promoten, dann ist es wohl das Beste, sich einfach selbst aufs Rad zu schwingen und genau das zu erleben. So hat es der Hamburger Bürgermeister im Rahmen des Events dann auch gemacht und mit ihm viele anwesende Vertreter der Presse. Vom Rathausplatz ging es über die Reeperbahn zum Spielbudenplatz. Hier angekommen wurde das erste große Herzstück der Kampagne vorgestellt. Namhafte Künstler aus Hamburg haben zusammen einen „Radlsong“ geschrieben. Die Künstler und knapp 100 Gäste wippten im Rhythmus des Songs, dessen Musikvideo im Großformat auf der Aussenfassade des Klubhaus St. Pauli zu sehen war, bevor dann Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher sein Wort an die Gäste richtete. Im Anschluss an den „Outdoor-Teil“ fand ein Pressegespräch im GAGA statt. Hier haben wir natürlich auch alles auf Fahrrad getrimmt. So hingen in der Decke und an den Wänden Zweiräder aller Art und es gab Burger auf denen sogar das Fahrradlogo „gebrandet“ war. Ein rundum sportliches Event.

Erfolg:

Etwas über 100 Gäste, Medienvertreter und Multiplikatoren der Stadt Hamburg traten bei diesem Event in die Pedale und gingen mit gutem Beispiel voran, die Stadt Hamburg als waschechte Fahrradstadt zu etablieren. Über das Event und die Kampagne wurde weitläufig berichtet und die Kampagne verzeichnet eine sehr gute Resonanz. Auf das Radl, fertig, los.