Aufgabe:

Kennen Sie die Stadt Xi'an? Sie ist eine besondere Stadt, denn sie ist nicht nur eine der großen Hauptstädte Chinas, sie beherbergt auch eine bedeutende archäologische Stätte: die Terrakotta-Armee. Tausende lebensgroße, von Hand geformte Figuren aus Ton, die das Grab des ersten Kaiser Chinas beschützen sollen. Grund genug also die Stadt Xi´an in der restlichen Welt noch bekannter zu machen. In diesem Fall in Berlin.

Lösung:

Xi'an Classics Meet Berlin Street Art - unter diesem Motto haben zwei chinesische Künstler den berühmten Kulturschatz ihrer Heimat auf die Spree gebracht. Die aus Xi'an angereisten Künstler und Ehrengäste sind in ihrer Heimat für klassische Kunst bekannt und setzen für das Event die Terrakotta-Krieger im Miniaturformat auf dem Dach eines Schiffes in Szene. Das Ergebnis zeigt sich dann während einer Rundfahrt auf der Spree den Berlinern und Berlinerinnen und natürlich auch Touristen aus aller Welt. Die kleine Schiffsreise ist das Start-Event für die nachfolgende groß ausgelegte Geo-Caching Schnitzeljagd quer durch Berlin. An jeder Anlegestelle huscht ein Team Promoter an Land und versteckt einige der Krieger. Wer mindestens einen von 25 Miniatur-Terrakotta-Krieger findet und dann ein Bild mit dem Krieger unter Verwendung des Hashtags #XianBerlin postet, kann eine Reise nach Xi'an für zwei Personen gewinnen.

Erfolg:

Die Geo-Caching-Schnitzeljagd war ein voller Erfolg, genauso wie das Event auf dem Schiff. Der Gewinner freute sich über eine Reise für 2 Personen im Wert von 5000 € nach Xi'an inkl. Flug, Hotel und Programm vor Ort.