Aufgabe:

Die Off-Price Retailer TK MAXX expandiert mit zahlreichen Shop-Eröffnungen im deutschen Einzelhandel. Dabei setzt TK MAXX auf spannende und medienwirksame Shop-Openings, um die lokalen Zielgruppen vom Eröffnungstag an, an die Marke zu binden. Dabei stellt der regional sehr heterogene Markt eine besondere Herausforderung dar.

Lösungsweg:

Entwicklung von TKM-Opening-Toolboxen um lokalen Needs der Zielgruppe, wirtschaftlichen und infrastrukturellen Voraussetzungen für die einzelnen Märkte optimal und effizient zu begegnen.
Die vielseiteigen Tools bieten vom glamourösen PR-Event, über kreative Promotionideen und Guerillaktionen bis hin zur Entertainmentideen individualisierte Opening-Optionen. Das modulare Konzept punktet mit höchster Flexibilität, gewährt kurze und effiziente Planungsphasen und eine reibungslose Umsetzung der Openings.

Erfolg:

Die Eröffnungstage entwickeln sich zum echten Hype unter den Schnäppchenjägern und beschert den Stores Rekordumsätze zum Opening und überdurchschnittliche Umsätze in den Tagen und Wochen danach. Mit zahlreichen geplanten Storeöffnungen setzt sich die Erfolgsgeschichte auch im Jahr 2018 weiter fort.